Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 35 W "Beningaweg" gemäß § 13 a BauGB

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.08.2016   BAUMA/004/2016 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Ja: 7, Nein: 0, Enthaltungen: 1
Vorlage:  BV/2016/1833 

Die Verwaltung erläutert die Bebauungsplanänderung sowie die vorgebrachten Einwendungen. Es handelt sich hier um eine Planung, die es möglichen Investoren erleichtern soll, sich hier anzusiedeln. In der Aussprache wird angeregt, mit künftigen Kaufinteressenten Lösungen für das Parkplatzproblem des TuS Weener zu erörtern.  


Es wird die 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 35 W „Beningaweg“ gemäß § 13 a BauGB mit dem Inhalt beschlossen, das im beigefügten Plan an der B 436, Komm.-Hesse-Straße, festgesetzte Allgemeine Wohngebiet (WA) in ein Mischgebiet (MI) umzuwandeln.

 

Es wird beschlossen, die 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 35 W „Beningaweg“ gemäß § 13 a BauGB in Textform öffentlich auszulegen und die Träger öffentlicher Belange am Planverfahren zu beteiligen. Die Präambel und die Begründung haben dem Satzungsbeschluss zugrundegelegen.