BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:BV/2014/1352  
Aktenzeichen:III 80
Art:Beschlussvorlage  
Datum:15.07.2014  
Betreff:Vorstellung Konzept Waldlehrpfad Stadtwald Holthusen
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 82 KB Beschlussvorlage 82 KB
Dokument anzeigen: Waldlehrpfad im Stadtwald Holthusen_Konzept Dateigrösse: 42 KB Waldlehrpfad im Stadtwald Holthusen_Konzept 42 KB

Sach- und Rechtslage:

Die Projektidee „Anlegung eines Waldlehrpfades im Holthuser Stadtwald“ wurde bereits in der Bau- und Umweltausschusssitzung am 25.03.2014 (BV/2014/1278) vorgestellt.

 

Die Aktionsgruppe, welche das Vorhaben betreibt, setzt sich aus Vertretern der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, des örtlichen Vogelzucht- und Naturschutzvereins, des Forstamtes Weser-Ems, einiger Schulen und Kindergärten im Stadtgebiet Weener (Ems) und weiteren interessierten BürgerInnen  zusammen.

 

Ziel des Waldlehrpfades soll es sein, Jung und Alt Wissenswertes über den Lebensraum „Wald“ durch Informationstafeln und Beschilderungen bei einem Besuch des Holthuser Stadtwaldes näherzubringen.

 

Dem Vorhaben wurde in der Bau- und Umweltausschusssitzung am 25.03.2014 grundsätzlich zugestimmt. Es wurde jedoch auch beschlossen, dass die konkrete Umsetzung der Projektidee einer weitergehenden Zustimmung des hierzu noch zu erarbeitenden Konzeptes bedürfe. Dieses sollte zudem jederzeit fortschreibbar sein.

Ein entsprechendes Konzept ist inzwischen durch die Aktionsgruppe erarbeitet worden und wird in der Anlage dargestellt.


Finanzielle Auswirkungen:

Keine. Alle Sachkosten werden über Spenden finanziert, die die Aktionsgruppe akquiriert. Auszuführende Arbeiten werden in Eigenleistung erbracht. Eine Einbindung des städtischen Bauhofes ist nicht vorgesehen.


Beschlussvorschlag:

Dem vorgestellten Konzept zur Anlegung eines Waldlehrpfades im Holthuser Stadtwald wird zugestimmt.


Anlagen:

Konzept Anlegung des Waldlehrpfades