BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:BV/2016/1820  
Aktenzeichen:III 61 26 01/VB 8 W
Art:Beschlussvorlage  
Datum:21.07.2016  
Betreff:2. Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 8 W "Kunsthaus Weener" gemäß § 13 BauGB in Textform
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 87 KB Beschlussvorlage 87 KB
Dokument anzeigen: 2. Änd Begründung Dateigrösse: 59 KB 2. Änd Begründung 59 KB
Dokument anzeigen: Abwägungstableau Dateigrösse: 15 KB Abwägungstableau 15 KB
Dokument anzeigen: Satzung_mit Beikarten Dateigrösse: 397 KB Satzung_mit Beikarten 397 KB

Sach- und Rechtslage:

Auf Empfehlung des BAUMA vom 16.02.2016 (BV/2016/1682) hat der VA am 15.03.2016 die 2. Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 8 W „Kunsthaus Weener“ gemäß § 13 BauGB in Textform mit folgendem Inhalt beschlossen:

 

a)      Die festgesetzten Parkplätze entsprechend ihrem Standort in der Örtlichkeit neu festzusetzen und

b)      die Anzahl der Veranstaltungen im Kunsthaus mit höchstens 12 x jährlich festzuschreiben.

 

Gleichzeitig wurde die öffentliche Auslegung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 8 W mit entsprechender Beteiligung der Träger öffentlicher Belange beschlossen.

 

Die öffentliche Auslegung fand in der Zeit vom 18.05.2016 bis 21.06.2016 (einschl.) statt. Als Träger öffentlicher Belang wurde der Landkreis Leer beteiligt, der auch eine Stellungnahme abgegeben hat. Von der Öffentlichkeit wurden keine Einwendungen vorgebracht.

 

In dem beigefügten Tableau sind die vom Landkreis Leer vorgebrachten Einwendungen mit entsprechendem Abwägungsvorschlag erfasst.



Beschlussvorschlag:

Es wird beschlossen, die aus der Anlage ersichtlichen Abwägungen zu den vorgebrachten Einwendungen des Landkreises Leer zur 2. Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 8 W „Kunsthaus Weener“ gemäß § 13 BauGB in Textform zu beschließen.

 

Es wird beschlossen, die 2. Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 8 W „Kunsthaus Weener“ gemäß § 13 BauGB in Textform als Satzung zu beschließen. Dem Satzungsbeschluss haben die Satzung mit Beikarten 1 und 2 und die Begründung zugrundegelegen.


Anlagen:

Abwägungstableau

Satzung mit Beikarten

Begründung