Durchführung der Seniorenfahrt 2017

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:BV/2017/1957  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:02.02.2017  
Betreff:Durchführung der Seniorenfahrt 2017
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 146 KB Beschlussvorlage 146 KB
Dokument anzeigen: Programm für die Seniorenfahrt 2017 Dateigrösse: 101 KB Programm für die Seniorenfahrt 2017 101 KB

Sach- und Rechtslage:

 

Der Jugend- und Sozialausschuss hat sich in seiner Sitzung am 25.02.2016 dafür ausgesprochen, die zentrale Seniorenfahrt nicht mehr wie bisher beschlossen im Wechsel mit den Senioren-Aktiv-Tagen durchzuführen, sondern jährlich zu entscheiden, welches Angebot erfolgen soll.

 

Seitens der Verwaltung wird vorgeschlagen, auch in diesem Jahr eine zentrale Seniorenfahrt anzubieten.

 

Es ist vorgesehen, diese Tagesfahrt am 11.05.2017 nach Bad Zwischenahn durchzuführen. Die Terminierung im Mai erfolgte aufgrund von Anregungen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern anlässlich der zurückliegenden Fahrt.

 

Höhepunkt dieser Fahrt ist der Besuch des „Park der Gärten“. Dieser Park wurde am 27.07.2015 mit dem Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ausgezeichnet.

 

Im Anschluss an das Mittagessen im „Park der Gärten“ folgt eine Fahrt mit dem Bus um das Zwischenahner Meer. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ebenfalls die Gelegenheit einen Spaziergang oder einen Einkaufsbummel durch Bad Zwischenahn zu unternehmen. Die Kaffeepause wird dann im historischen Museumskroog Junker van der Spekken erfolgen.

 

Die voraussichtlichen Kosten pro zahlender Person sind auf der Grundlage von 100 Teilnehmern mit 44,00 Euro kalkuliert. Aufgrund der angespannten Haushaltslage sieht der Beschlussvorschlag unter a) vor, einen kostendeckenden Teilnehmerbeitrag in Höhe von 44,00 Euro pro Person festzusetzen. In den zurückliegenden Jahren lag der Teilnehmerbeitrag bei 35,00 Euro pro Person. Der städtische Eigenanteil betrug in 2015 ca. 1.200,00 Euro und in 2016 ca. 1.300,00 Euro.

 

Die Beschlussalternative unter b) sieht vor, auf die Durchführung einer zentralen Seniorenfahrt aus finanziellen Gründen im Jahre 2017 zu verzichten. Es wird darauf hingewiesen, dass ein entsprechendes Angebot auch durch die Altenarbeitskreise vorgehalten wird.


Finanzielle Auswirkungen:

 

Für die Durchführung der Seniorenfahrt nach Bad Zwischenahn ergibt sich folgende Kostenkalkulation:

 

 

Gesamt

Busfahrt

1.400,00 €

Eintritt „Park der Gärten“

850,00 €

Mittagessen

897,00 €

Kaffee und Kuchenbüffet

800,00 €

Sonstiges (DRK, Präsentkorb)

145,00 €

 

 

Gesamtkosten

4.092,00 €

 

 

Erträge (93 zahlende Teilnehmer x 44,00 €)

4.092,00 €

 


Beschlussvorschlag:

a)      Es wird beschlossen, am Donnerstag, 11.05.2017, eine Seniorenfahrt entsprechend dem beigefügten Vorschlag nach Bad Zwischenahn durchzuführen und den Teilnehmerbeitrag kostendeckend auf 44,00 € festzusetzen.

b)      Es wird beschlossen, aus finanziellen Gründen auf die Durchführung einer Seniorenfahrt im Jahre 2017 zu verzichten.


Anlagen:

 

Programm für die Seniorenfahrt 2017