BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:BV/2019/2561  
Aktenzeichen:III
Art:Beschlussvorlage  
Datum:24.04.2019  
Betreff:Antrag des SV Teutonia Stapelmoor e. V. auf Übernahme diverser Kosten für die Ballsporthalle Stapelmoor
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 139 KB Beschlussvorlage 139 KB

Sach- und Rechtslage:

Der SV Teutonia Stapelmoor e. V. beantragt mit Schreiben vom 21.10.2018 die Übernahme diverser Kosten für die Ballsporthalle in Stapelmoor. Dies umfasst insbesondere:

 

-          Eine Grundreinigung und Versiegelung des Hallenbodens

-          Das Schleifen und Lackieren der umlaufenden Holzleisten

-          Grundlegende Malerarbeiten in allen Umkleidekabinen

-          Die Erneuerung der Fugen zwischen den PVC-Bahnen des Hallenbodens

 

Bei der Grundreinigung und Versiegelung des Hallenbodens handelt es sich um Bewirtschaftungskosten. Der Sportverein erhält für die Bewirtschaftungskosten einen jährlichen Pauschalzuschuss, der u.a. zur Abdeckung dieser Kosten dient.

 

Beim Schleifen und Lackieren der umlaufenden Holzleisten und den grundlegenden Malerarbeiten in allen Umkleidekabinen handelt es sich lediglich um Schönheitsreparaturen, die nach Auffassung der Verwaltung nicht bezuschusst werden sollten.

 

Für die Verwaltung sind lediglich die Kosten für die Erneuerung der Fugen zwischen den PVC-Bahnen des Hallenbodens zuschussfähig, da es sich hierbei um eine entsprechende Reparatur handelt. Im Sinne der vertraglichen Regelungen bedarf es bei Bau- oder Reparaturarbeiten größeren Umfangs einer besonderen Kostenregelung zwischen der Verwaltung und dem SV Teutonia Stapelmoor e. V. In welchem Rahmen es sich um Bau- oder Reparaturarbeiten größeren Umfangs handelt, ist vertraglich nicht festgelegt worden und musste daher im Zuge eines Antrages des SV Teutonia Stapelmoor e. V. in den Haushaltsberatungen 2017 näher definiert werden. Demnach handelt es sich bei Kosten ab 2.600,00 € um einen größeren Umfang. Bau- und Reparaturarbeiten unter diesem Kostenbetrag sind eigenständig durch den Verein zu tragen. Dem eingereichten Kostenvoranschlag für die Erneuerung der Fugen ist zu entnehmen, dass der Betrag in Höhe von 2.600,00 € nicht erreicht wird.

 

Die Verwaltung schlägt daher vor, dem SV Teutonia Stapelmoor e. V. für keine der oben aufgeführten Maßnahmen einen Zuschuss zu gewähren.


Finanzielle Auswirkungen:

Keine


Beschlussvorschlag:

Es wird beschlossen, dass für den Antrag des SV Teutonia Stapelmoor e. V. auf Übernahme diverser Kosten für die Ballsporthalle Stapelmoor keine Haushaltsmittel eingeplant werden.